Einzelinterview, Einzelexploration, Tiefeninterview, Expertenbefragung, In Home-Interview

Qualitativ-psychologische Einzelexplorationen oder Tiefeninterviews sind leitfadengestützte, von einem Interviewer bzw. Moderator geführte Interviews zu einem bestimmten Thema. Ziel qualitativ-psychologischer Einzelinterviews ist es, spezifische, persönliche  Bedürfnisse, Motive und Werte, Emotionen sowie intraindividuelle Denk-, Gefühls- und Verhaltens-/Entscheidungsprozesse zu ergründen. Dabei geht es um interindividuelle Unterschiede zwischen verschiedenen Personen. Durch die Vertrauensbasis (compliance) zwischen Interviewer und Befragtem können tiefgründige Motivstrukturen, sensible Sachverhalte und unbewusste Verbindungen von Denken und Handeln und deren Wirkungszusammenhänge erschlossen werden.

Die Interviews haben eine relativ offene Struktur, die es dem Interviewer erlaubt, mit Hilfe spezieller Techniken der Gesprächsführung individuell und spezifisch auf den Gesprächs- und Argumentationsverlauf einzugehen.

Eine Ausprägung von qualitativen Explorationen ist die Expertenbefragung. Zielsetzung von qualitativen Experteninterviews ist, qualitative Prognosen zu erstellen oder komplizierte Ergebnisse und Sachverhalte weiter zu durchleuchten. Auch in der Vorbereitung von umfangreichen quantitativen Datenerhebungen können Expertenbefragungen herangezogen werden. Teilnehmer sind externe (Wissenschaftler, Trendforscher, Branchenkenner etc.) sowie firmeninterne (Mitarbeiter aus bestimmten Abteilungen) Personen.

Hingegen sind In-Home-Interviews eine Form der teilnehmenden Beobachtung und stammen aus der ethnografischen Forschung. Sie werden in der qualitativen Marktforschung immer dann eingesetzt, wenn es hilfreich ist, den Konsumenten bei alltäglichen Tätigkeiten und Handlungsabläufen wie beispielsweise der Nutzung von Produkten „über die Schulter zu schauen“ oder in „die Welt des Befragten einzutauchen“. Diese Ansätze verhelfen zu einem ganzheitlichen Verständnis der Abläufe und Gewohnheiten von Menschen in ihrem natürlichen Umfeld sowie der dahinterliegenden Bedürfnisse und Motive. So können schwer verbalisierbare Vorgehensweisen und Abläufe in routinierten Bereichen auch mittels non-verbalen Kommunikationsanalysen (Körpersprache, Gestik, Mimik) erschlossen werden.

Die Dauer von Einzelgesprächen hängt vom Untersuchungsgegenstand und der Zielsetzung ab und variiert üblicherweise zwischen 1 und 2 Stunden. Die Explorationen finden meist in einem Teststudio statt, das geeignete Räumlichkeiten sowie die technische Ausstattung für eine Audio- und Videoaufzeichnung bietet. Sie können bei Bedarf auch in unseren Büroräumen oder an einem „neutralen“ Ort (Café, Hotel) durchgeführt werden.

mifm Qualitätssicherung

  • Qualifizierte Moderatoren
  • Die Gespräche werden stets von in der Methode geschulten Mitarbeiter(innen), Moderatoren oder qualitativen Interviewern geführt. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der qualitativen Marktforschung und einem interdisziplinären Team aus Psychologen, Soziologen und Morphologen. Die Schulung der beteiligten Moderatoren und Interviewer übernehmen wir immer selbst.
  • Professionelle Teilnehmerrekrutierung und Auswahl
    Langjährige Partnerschaften mit Felddienstleitern (Rekrutierung, Transkriptionsdienste, Teststudios etc.)
  • Einhaltung und Überwachung sämtlicher Datenschutzregelungen
  • Teilnehmer/innen werden über einen Kurzfragebogen (Screener), über den im Vorfeld relevante Merkmale erfasst werden, rekrutiert. Der Screener enthält wichtige, erprobte Zusatz- und Hygienefragen (letzte Teilnahme an einer Marktforschungsstudie, Eloquenz der Teilnehmer, Berufsfeld etc.)
  • Rekrutierung aus Kundendaten/-adressen: Der Kunde stellt eine aktuelle, gepflegte Kontaktdatei mit validen Adressen zur Verfügung, aus der Teilnehmer/innen gemäß der Screening-Vorgaben rekrutiert werden. Der datenschutzrechtlich korrekte Umgang mit Kundendaten ist für uns selbstverständlich

 

 

 

Haben Sie Fragen zu unterschiedlichen Erhebungsmethoden?

Benötigen Sie eine kurze Information? Rufen Sie uns einfach an unter + 49 89 90 19 83 77.

Oder schicken Sie uns eine Nachricht per email.

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies ermöglichen uns zu verstehen wie Besucher unsere Webseite nutzen, damit wir sie verbessern und Ihnen das bestmögliche Erlebnis bieten können. Durch den Besuch unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close