Tagebuch

Tagebücher sind ein Instrument der qualitativen Marktforschung, bei dem zu definierten Zeitpunkten bestimmte Ereignisse, Informationen und Erlebnisse in ein Protokoll in Form eines Tagebuchs notiert werden. Dabei kann der Forschungsgegenstand die spezifische Produktnutzung (Haushaltsgeräte, bestimmte Lebensmittel oder Kosmetika etc.), die Nutzung von Dienstleistungen oder die eigenen Beobachtungen von automatisierten Abläufen und Routinen sein. Je nach Zielgruppe und Thema können Tagebücher offline (in Papierform) oder online (elektronische Dateien) an die Befragten verteilt werden. Zusätzlich zur reinen Protokollierung von Fakten sind meist auch qualitativ-psychologische Fragen sowie Platz für Fotos, Visualisierungen und eigene Gestaltungen enthalten. Wie bei den qualitativ-psychologischen Einzelexplorationen ist Ziel von Tagebuchstudien, Einblicke in die intraindividuellen Verhaltens-, Denk-, und Gefühlsprozesse sowie Handlungsroutinen zu verschaffen.  

 

Haben Sie Fragen zu unterschiedlichen Erhebungsmethoden?

Benötigen Sie eine kurze Information? Rufen Sie uns einfach an unter + 49 89 90 19 83 77.

Oder schicken Sie uns eine Nachricht per email.

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies ermöglichen uns zu verstehen wie Besucher unsere Webseite nutzen, damit wir sie verbessern und Ihnen das bestmögliche Erlebnis bieten können. Durch den Besuch unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close